Suchen - Die Suchsystematiken

Wer eine gezielte Suchstrategie oder einen konkreten Suchauftrag verfolgt, hat mehrere Möglichkeiten, arcipedia für sich zu instrumentalisieren. Im Navigationspunkt Recherchieren stellt arcipedia® alle nötigen Weichen, um den Suchenden und dessen Gesuch möglichst erfolgreich zusammenzuführen. Zur Auswahl stehen:

1. die semantische Suche (über Schlagworte)
2. die systematische Suche (über die Archivsystematik)
3. die verknüpfte Suche über mehrere Filterfenster (erweiterte Suche).
 

 

1. semantische Suche

Nach Auswahl der Funktion semantische Suche gelangt der Benutzer zum Thesaurus, in dem alphabetisch sortiert, alle bisher eingegebenen Schlagworte der Archivdatenbank hinterlegt sind. Der Thesaurus lässt sich beliebig ausweiten, ein Limit gibt es nicht. Per Klick auf das gewünschte Schlagwort lassen sich alle mit diesem Begriff verknüpften Datensätze aufrufen und Objekte verschiedenster Objektgruppen (Dokumente, Bilder, Werbemittel, Möbel), aber gleicher Thematik bündeln. Die Anzahl aktueller Treffer wird aufgeführt. Der User hat sofort einen ersten Eindruck über den Erfolg seiner Suche

2. systematische Suche

Die systematische Suche orientiert sich an der Art der in die Datenbank eingepflegten Objekte. Über die systematische Suchfunktion gelangen Sie zur Systematik der Archivgruppen. Jedes Objekt wird zu allererst einer Archiv- oder Objektgruppe zugeordnet. Durch Klick auf eine Archivgruppe sehen Sie alle Datensätze, die dieser bestimmten Gruppe zugeordnet wurden. Sie müssen sich beim Aufbau Ihrer Archivgruppen übrigens nicht an ein vorgegebenes Raster halten, sondern konfigurieren selbst, welche und wie viele Archivgruppen es geben soll.

3. verknüpfte Suche

Die verknüpfte Suche ermöglicht dem Benutzer die gleichzeitige Angabe mehrerer Suchkriterien und die Verknüpfung von semantischer und systematischer Suche. Das präzisiert die Suche erheblich und steigert den Sucherfolg. Für den Suchvorgang stehen dem Nutzer die Eingabefelder Bezeichnung, Konvolut (eine optionale thematische Bündelung von zusammengehörigen oder ähnlichen Datensätzen), Objektnummer, Depotnummer und Schlagworte sowie die Auswahlfelder Archivgruppe und Firma zur Verfügung. Schlagworte können Sie direkt aus dem Thesaurus einfügen. Klicken sie hierzu auf das gewünschte Schlagwort. Es erscheint im grauen Kasten. Diesen Vorgang können Sie beliebig oft wiederholen, bis Sie alle gewünschten Schlagworte gesammelt haben. Ist Ihre Auswahl komplett, klicken Sie auf das Feld Auswahl in die Schnellsuche übernehmen. Ihre Schlagwortauswahl wird nun in der verknüpften Suche angezeigt.

Je nach Wissensstand und Suchvorhaben haben Sie die Möglichkeit, Ihre Suche zielgerichtet einzuschränken und damit zu optimieren. Die Auto-Complete-Funktion der Suchfelder mit Kreissymbol erleichtert die Suche zusätzlich. Bei Eingabe eines oder mehrerer Zeichen wird bereits eine entsprechende Trefferauswahl angezeigt. Die Felder Schlagworte, Archivgruppe und Firma können variabel miteinander kombiniert werden, um die Suche zu verfeinern. Je detaillierter Sie suchen, desto präziser fallen die Suchergebnisse aus.
 

 

 

<p>Bei der semantischen Suche gelangen Sie durch die Auswahl eines Schlagwortes im Schlagwortindex zu allen mit diesem Schlagwort verknüpften Datensätzen.</p>
<p>Durch die Auswahl einer Archivgruppe gelangen Sie zu allen in dieser Gruppe organisierten Datensätzen.</p>
<p>Bei der verknüpften Suche haben Sie die Möglichkeit, Ihre Suche durch die Auswahl diverser Suchkriterien zu konkretisieren.</p>